Die Saigo Logistic GmbH hat ihre aktiven Tätigkeiten 2014 als Mitglied der XANGA Firmengruppe angefangen. Sie betreibt das trimodale Logistikzentrum am Flughafen.

Die Dienstleistungen der Saigo Logistic GmbH umfassen drei Verkehrszweige: Straβentransport, Eisenbahntransport und Lufttransport. Der Vorteil ergibt sich aus der Kombinierbarkeit dieser drei Modalitäten (Trimodalität).

Ihr Betätigungsfeld erfasst Logistikdienstleistungen sowie eine Lagerbasis, einen Containerterminal (DAT) und die künftige Air Cargo Bedienung.

Darüber hinaus betreibt die Saigo Logistic GmbH einen eigenen Containerzug, der „Eastern Connect” also der Östliche Kontakt heiβt. Er bedient die Region Ost-Ungarn und verbindet sie mit Seehäfen.

Wir sind stolz darauf, im ganzen Europa die ersten zu sein, die an einem internationalen Flughafen einen Bahnhof-Containerterminal errichtet haben.

Die Saigo Logistic GmbH ist kein Lieferbetrieb, sondern ein B2B multimodaler Dienstleister.